Spannende Einblicke in die Hallenbad-Technik

31.03.2017
Kategorie: BVS Aktuelles  

Der Fachangestellte für Bäderbetriebe, Josef Krapf (links), erläutert den Teilnehmern der Technikführung im Villinger Hallenbad unter anderem die Funktionsweise des Whirlpool-Filters. Bild: Bäder Villingen-Schwenningen GmbH

Jede Menge Technik verbirgt sich hinter den Kulissen eines Schwimmbads, sodass dieses hygienisch, sauber und einwandfrei betrieben werden kann. Welche Geräte dafür notwendig sind und wie sie funktionieren, erklärte der Fachangestellte für Bäderbetriebe, Josef Krapf, interessierten Besuchern.

Die BVS hatte zur Technikführung im Villinger Hallenbad geladen. Hinter den Kulissen bekamen sie einen Einblick in die Heizzentrale, die riesige Lüftungsanlage sowie in die Filter - und das ist in diesem Fall wörtlich gemeint. „Wir haben im Hallenbad eine Seltenheit“, erklärte Krapf. „Denn wir haben offene Filteranlagen.“ Interessiert blickten die Besucher in die Wasser-Bassins und verfolgten die Ausführungen des Fachangestellten für Bäderbetriebe gespannt.

Außerdem hatte Josef Krapf Zeichnungen angefertigt, um den Gästen die Funktionsweisen der Geräte anschaulich darstellen zu können. Beeindruckt stellten die Besucher detaillierte Fragen und durften an der einen oder anderen Stelle ganz genau hinsehen und –fühlen. Fehlen durften Informationen zu pH-Werten, Chlor-Werten und dem so genannten Redox, der Geschwindigkeit zur Keimabtötung im Wasser, nicht. „Pro Tag geben wir pro Badegast 30 Liter Frischwasser zu“; informierte Josef Krapf. „Es gibt Verunreinigungen, die wir nur durch Verdünnung beseitigen können.“

Zum Abschluss durften die Besucher einen weiteren, spannenden Raum sehen, der sonst der Öffentlichkeit verborgen bleibt: den Chlorgas-Raum. Als Überraschung erhielt jeder Teilnehmer Gutscheine für einen freien Bäder-Eintritt sowie ein Getränk und eine Speise nach Wahl.

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.