Gruselige Führung durch die Hallenbad-Katakomben

19.10.2015
Kategorie: BVS Pressemitteilungen  

Besondere Aktion zu Halloween / Anmeldeschluss am 23. Oktober

Villingen-Schwenningen. Geheime Gänge, dunkle Winkel, tiefe Decken: Unter dem Hallenbad sieht es gar gruselig aus. Die richtige Kulisse also für eine besondere Aktion zu Halloween. Die Bäder Villingen-Schwenningen GmbH (BVS) lädt im Rahmen des großen Hallenbad-Jubiläums am Freitag, 30. Oktober, alle technisch Interessierten zu einer Gruselführung in die Unterwelt des Bades ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch nötig.

In den Katakomben des Villinger Schwimmbades versteckt sich jede Menge Technik, die für den Badebetrieb dringend notwendig ist. Heizungsrohre, Filterbecken, Kabel, Leitungen und Schläuche bleiben den Blicken der Besucher normalerweise jedoch verborgen. Schwimmmeister Dietmar Hils nimmt alle, die sich für die Technik eines Schwimmbades interessieren, bei dieser Führung mit in den Bereich unter den Schwimmbecken und erklärt dort anschaulich die aufwendige Technik. Doch eine Gruselführung wäre keine Gruselführung, wenn dabei nicht so manch eine schaurige Überraschung auf die Teilnehmer warten würde.

Info:

Anmeldungen werden bis Freitag, 23. Oktober, per E-Mail an Christiane.Hoelle@baeder-vs.de, entgegengenommen. Angeboten werden Führungen um 16 Uhr, 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen pro Führung begrenzt.

Kontakt Presse

Ihre Ansprechpartnerin:

Susanna Schmidt
Tel 07721 40504805
susanna.schmidt(at)baeder-vs.de

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.