Hallenbad geht in die Sommerpause

28.06.2016
Kategorie: BVS Pressemitteilungen  

Das Villinger Hallenbad in der Saarlandstraße verabschiedet sich ab Freitag, 1. Juli, in die Sommerpause. Die Zeit bis zur Wiedereröffnung nach den Sommerferien nutzt die Bäder Villingen-Schwenningen GmbH (BVS) für die jährliche Revisionspause, in der neben einer Grundreinigung auch kleinere Reparaturarbeiten durchgeführt werden.
Auf das Badevergnügen muss in der Zwischenzeit jedoch niemand verzichten. Bis zum Ende der Sommerferien hat das Kneippbad im Villinger Kurgebiet geöffnet. Wer lieber überdacht schwimmt, kommt im Neckarbad in Schwenningen auf seine Kosten. Ab dem 13. September meldet sich dann auch das Villinger Hallenbad wieder zurück.

Kontakt Presse

Ihre Ansprechpartnerin:

Susanna Schmidt
Tel 07721 40504805
susanna.schmidt(at)baeder-vs.de

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.