Neckarbad zwei Wochen geschlossen

08.09.2014
Kategorie: BVS Pressemitteilungen  

Revisionspause vom 15. bis 28. September / Hallenbad öffnet

Villingen-Schwenningen. Das Ende der Sommerferien läutet im Schwenninger Neckarbad den Anfang der Revisionspause ein. Vom 15. bis einschließlich zum 28. September wird das Bad für die jährliche Grundreinigung sowie kleinere Reparaturarbeiten geschlossen. Ab Montag, 29. September, freut sich die Bäder Villingen-Schwenningen GmbH (BVS) dann wieder auf zahlreiche Besucher.

Einmal im Jahr wird jedes Bad für die sogenannte Revisionspause geschlossen. In dieser Zeit werden Arbeiten durchgeführt, die nicht dringend sind und für die im regulären Badebetrieb nicht ausgeführt werden können. Das sind zum Beispiel Fliesenarbeiten oder kleinere Reparaturen in den Umkleide- und Duschbereichen. Zeitgleich wird das Wasser aus den Schwimmbecken abgelassen, um diese einer Grundreinigung zu unterziehen. Auch Wartungsarbeiten an den technischen Anlagen stehen in den zwei Wochen auf dem Aufgabenplan.

Die Zeit unmittelbar nach den Sommerferien hat sich in der Vergangenheit als der geeignetste Zeitraum für die zweiwöchige Schließung erwiesen. BVS-Geschäftsführer Ulrich Köngeter: „Mit dem Beginn des neuen Schuljahres gibt es vor allem für Familien so viel zu tun, dass kaum Zeit für einen Schwimmbadbesuch bleibt. Aus den Vorjahren wissen wir, dass in diesem Zeitraum die Besucherzahlen leicht zurückgehen.“ Wer dennoch nicht auf den Badespaß verzichten möchte, ist im Villinger Hallenbad herzlich willkommen.

Kontakt Presse

Ihre Ansprechpartnerin:

Susanna Schmidt
Tel 07721 40504805
susanna.schmidt(at)baeder-vs.de

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.